Datenschutz

Datenschutzrechtliche Informationshinweise für Kunden der CCH CONCEPT-CYCLES HAMBURG GMBH

(Stand: 14.05.2018)

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die CCH CONCEPT-CYCLES HAMBURG GMBH ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die von Ihnen erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Gemäß der Datenschutzgrundverordnung sind wir dazu verpflichtet, Ihnen folgende Informationen mitzuteilen, wenn wir personenbezogen Daten von Ihnen erheben:

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die CCH CONCEPT-CYCLES HAMBURG GMBH, vertreten durch die Geschäftsführer: Henrik Schmidt, Tim-Oliver Brauer, Stefan Brauer

Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

CCH CONCEPT-CYCLES HAMBURG GMBH
Kollaustraße 67–69
22529 Hamburg
E-Mail: contact@concept-cycles.de

Datenschutzbeauftragter
Für alle Fragen rund um das Thema Datenschutz wenden Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Kirsten Brauer, unter datenschutz@concept-cycles.de oder postalisch an die oben angegebene Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragte“.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn hierfür eine gesetzliche Rechtsgrundlage gegeben ist oder Sie uns diesbezüglich Ihre Einwilligung gesondert erteilt haben.

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

  • Kommunikationsdaten (z.B. bei Privatkunden Name, Telefon, E-Mail, Anschrift und bei Firmenkunden Name, Telefon, E-Mail, Anschrift, URL Unternehmens-Homepage, Steuer-ID)
  • Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt- bzw. Vertragsinteresse)
  • bei freiwilliger Angabe Körpermaße und Gesundheitsdaten, etwa um die optimale Anpassung des Rades oder des Zubehöres zu gewährleisten.
  • Kundenhistorie
  • Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten


Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die Daten zu den folgenden Zwecken:

Vertragserfüllung einschließlich Abrechnung. Zur Abrechnung kann auch der Verkauf von Forderungen zählen (Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung bzw. für den Verkauf von Forderungen berechtigtes Interesse unsererseits an effizientem Forderungsmanagement).

Eigenwerbung im gesetzlich zulässigen Umfang (Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse unsererseits, solange dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Vorgaben erfolgt).

Weitergabe von Daten/Empfänger
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur unternehmensintern weitergegeben, etwa an die Werkstattmitarbeiter, Verkaufsmitarbeiter, sowie an die Buchhaltung zur Abrechnung.

Ihre Daten werden nur dann an andere Verantwortliche übermittelt, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt, wie es z.B. bei Bike-Leasing und bei Finanzierungen der Fall sein kann.

Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken schließen wir aus.

Eine Übermittlung der Daten in Drittländer ist nicht geplant.

Dauer der Speicherung: Aufbewahrungsfristen
Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist, darüber hinaus nur sofern wir sie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen (z.B. sind wir aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet, Dokumente wie z.B. Verträge und Rechnungen für einen gewissen Zeitraum aufzubewahren). Ihre Daten in unserem Bestellverwaltungsprogramm speichern wir wie folgt:

Angebote

  • Angebotsdokumente bis zur Umwandlung in einen Auftrag, längstens jedoch 4 Wochen nach dem letzten das Angebot betreffenden Kundenkontakt.
  • Kundenstammdaten der Angebote bis zum 31.12. des laufenden Kalenderjahres, mindestens jedoch 4 Wochen.


Aufträge

  • Auftragsdokument bis zur Erfüllung oder Stornierung.
  • Kundenstammdaten der Aufträge bis zum 31.12. des vierten vollständigen der darauffolgenden Kalenderjahre.


Die Bereitstellung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Kontaktdaten ist für den Verkaufsablauf und die Reparaturen von Fahrrädern und Fahrradzubehör relevant. Die Speicherung geschieht also zum Zwecke der kundenorientierten Auftragsabwicklung für Folgebestellungen und Inspektionen.

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Zudem haben Sie das Recht, eine mögliche Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Sie haben zusätzlich das Recht auf Beschwerde bei folgender Aufsichtsbehörde:
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C)
20095 Hamburg
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
Homepage: http://www.datenschutz-hamburg.de

Änderung des Datenschutzhinweises
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend den Änderungen der gesetzlichen Anforderungen anzupassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.

 

 

Hier finden Sie den Wortlaut der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in der aktuellen Version übersichtlich aufbereitet.

Nachfolgend lesen Sie unsere Datenschutzerklärung:

----------

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die CCH CONCEPT-CYCLES HAMBURG GMBH, Kollaustraße 67–69, 22529 Hamburg, contact@concept-cycles.de . Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@concept-cycles.de  oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Wir stellen Ihnen auf unserer Webseite ein Kontaktformular zur Verfügung, so dass Sie die Möglichkeit haben, jederzeit Kontakt mit uns aufzunehmen. Für die Verwendung des Kontaktformulars ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse notwendig und die Angabe eines Namens und einer Telefonnummer für eine persönliche Anrede und zur Kontaktaufnahme optional, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und diese auch bearbeiten können. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten sowie bei Bedarf Ihre IP-Adresse gem. Art. 6 Abs. S. 1 lit. b und f DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen bzw. zur Wahrnehmung unseres berechtigten Interesses, nämlich zur Ausübung unserer geschäftlichen Tätigkeit, verarbeitet.

Gerne können Sie uns auch stattdessen eine E-Mail unter Verwendung der auf unserer Webseite angegebenen E-Mail-Adresse zusenden. Wir speichern und verarbeiten in diesem Fall Ihre E-Mail-Adresse sowie die von Ihnen im Rahmen der E-Mail gemachten Angaben gemäß Art. 6 Abs. S. 1 lit. b und f DSGVO zur Bearbeitung Ihrer Nachricht.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft:
Laut Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen und zwar hinsichtlich Verarbeitungszweck, Empfänger, geplante Speicherdauer, verfügbare Informationen über die Herkunft der Daten und Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Recht auf Berichtigung oder Löschung:
Laut Artikel 16 DSGVO haben Sie das Recht, von der CCH unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Laut Artikel 17 DSGVO haben Sie das Recht, dass, unter bestimmten Voraussetzungen, Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

Die CCH teilt allen Empfängern, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Die CCH unterrichtet die betroffene Person über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Laut Artikel 18 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von der CCH die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung:
Laut Artikel 21 DSGVO haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Laut Artikel 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie der CCH bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch die CCH, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln. (...)
Bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von der CCH einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Alle Rechte dürfen die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen oder gegen andere Gesetzesvorgaben verstoßen.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde für unser Unternehmen finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

(3) Art. 22 DSGVO
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.


(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:
Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
- Transiente Cookies (dazu 1.)
- Persistente Cookies (dazu 2.)

  1. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  2. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  3. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  4. Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
    (Gilt für den zukünftigen Fall der Nutzung von Shop-Fuktionalitäten der Website.)
  5. Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

     

    § 4 SSL-Verschlüsselung

    Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. der Anfragen, die Sie an uns als Webseitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://" auf „https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

     

    § 5 Verwendung von Google Analytics

    (1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

    (2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    (3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    (4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

    Darüber hinaus bietet diese Website jedem Besucher die Verwendung eines PlugIns an, welches die Speicherung von Cookies in gängigen Browsern unterbindet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Zusätzlich bietet diese Website über die Verwendung des folgenden Links das Verfahren One-Click Opt-Out an: Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.

    (5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.2

    (6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html
    Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
    sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    (7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

     

    § 6 Verwendung von Google Maps

    Unsere Webseite verwendet die Google Maps API. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

    Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird aber auf keinen Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Dennoch müssen wir Sie darauf hinweisen, dass es technisch durchaus möglich wäre, dass Google einzelne Nutzer auf Grund der erhaltenen Daten identifizieren könnte.

    Wir haben keinen Einfluss darauf, ob Ihre personenbezogenen Daten und Persönlichkeitsprofile von Google für andere Zwecke verarbeitet werden. Wenn Sie dies auf jeden Fall vermeiden wollen, dann können Sie den Service von Google Maps deaktivieren und somit den Datentransfer zu Google unterbinden. Hierzu müssen Sie lediglich JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall werden keine Daten übertragen, Sie können aber die Kartenanzeige auf unserer Webseite auch nicht mehr nutzen. Die Google-Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de

    Der Einsatz von Google Maps stellt einen Service für Sie dar, damit Sie unseren Standort genau erkennen und ggfs. Ihren Besuch bei uns besser planen können. Die Verwendung von Google Maps erfolgt somit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. S. 1 lit. f DSGVO.

     

    § 7 Videoeinbindung über YouTube

    Unsere Webseite nutzt das Plugin YouTube, welches von der YouTube, LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) betrieben wird. Wenn Sie während Ihres Besuchs das YouTube-Plugin aktivieren, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Dadurch kann YouTube Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Sie können dies verhindern, wenn Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem Mitgliedskonto ausloggen.

    Wir verwenden eine Methode der Einbettung von YouTube-Videos, die nach Auskunft von YouTube die Speicherung von YouTube spezifischen Cookies unterbindet. Dafür werden sog. „*-nocookies“ Erweiterungen für die Einbettung benutzt. YouTube überträgt dadurch erst in dem Moment Daten, wenn Sie die eingebetteten Videos abspielen. Wenn Sie eine Übertragen von Daten an YouTube oder die Speicherung von YouTube-Cookies nicht wünschen, vermeiden Sie bitte das Abspielen der eingebetteten Videos.

    Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

    Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Art. 6 Abs. S. 1 lit. f DSGVO. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

     

    § 8 Social Media

    Auf unserer Webseite werden die nachfolgend aufgelisteten Social Media-Plugins eingesetzt, um unsere Webseite hierüber bekannter zu machen. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz der Social Media-Plugins ergibt sich aus Art. 6 Abs. S. 1 lit. f DSGVO. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

    (1) Facebook-Plugin „Gefällt mir“
    In diese Webseite ist das Facebook-Plugin „Auf Facebook teilen“ eingebunden. Sie erkennen es an dem Facebook-Logo. Das Plugin wird von der Facebook Ireland Limited (Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland,) betrieben und ist direkt mit den Servern von Facebook verbunden. Eine Datenweitergabe an den Webseite-Betreiber erfolgt nicht.
    Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhebt, verwendet und übermittelt dieses – unabhängig von dieser Webseite – Daten an Facebook in dem Umfang und zu dem Zweck, der in den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php angegeben ist (u.a. die Information, dass und wann Sie diese Webseite besucht haben). Wenn Sie das Plugin aktiv nutzen (z. B. durch Anklicken des Buttons „Auf Facebook teilen“), wird auch diese Information an Facebook übermittelt und dort verwendet. Art, Umfang und Zweck der erhobenen Daten hängen davon ab, ob Sie bei Facebook registriert und/oder eingeloggt sind. Eine Zuordnung von Daten zu Ihrem Facebook-Account erfolgt jedoch nur, wenn Sie aktuell bei Facebook eingeloggt sind. Das bedeutet, dass Sie sich vor dem Besuch dieser Webseite bei Facebook ausloggen sollten, wenn Sie eine Zuordnung zu Ihrem Facebook-Profil unterbinden wollen. Facebook verarbeitet die erhobenen Daten ggf. auch in Drittstaaten gemäß den Facebook-Datenschutzrichtlinien. Die häufigsten Fragen zum Datenschutz des Plugins werden allgemeinverständlich unter http://www.facebook.com/help.php?page=1068 erläutert.

     

    § 9 Newsletter

    Inhalt des Newsletters und Anmeldedaten
    Wir senden Ihnen nur dann einen Newsletter zu, wenn Sie diesen bei uns bestellen und Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben. Die Inhalte des Newsletters werden bei der Anmeldung zum Newsletter konkret beschrieben. Für die Anmeldung des Newsletters reicht die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse aus. Wenn Sie weitere freiwillige Angaben wie bspw. Ihren Namen und/oder Ihr Geschlecht machen, so werden diese ausschließlich für die Personalisierung des an Sie gerichteten Newsletters verwendet.

    Widerruf
    Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu können Sie auf den Link zum Abbestellen des Newsletters am Ende eines jeden Newsletters klicken oder uns eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse senden: contact@concept-cycles.de. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    Mailing-Anbieter
    Als technischen Drittanbieter für die Versendung unserer Newsletter und Verwaltung unserer Newsletter-Abonnenten verwenden wir MailChimp als Drittanbieter. MailChimp® mit Sitz in Georgia, USA, firmiert unter dem vollständigen Namen “The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp”.
    Fast alle automatisch versendeten E-Mails oder nicht individuell nur an Sie gerichtete E-Mails (z.B. Newsletter) werden über MailChimp versendet. Der Einsatz von MailChimp auf dieser Internetseite sorgt im Wesentlichen dafür, dass E-Mails verlässlich versendet werden und vor allem auch mit höherer Wahrscheinlichkeit nicht als Spam klassifiziert werden.
    Weitere Informationen des Drittanbieters bzgl. der Berücksichtigung des europäischen Datenschutzes finden Sie hier: https://kb.mailchimp.com/accounts/management/about-the-general-data-protection-regulation

     

    § 10 Verwendung von Google Webfonts

    Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Schriften von Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

    Der Aufruf von Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich (aktuell allerdings auch unklar, ob und ggf. zu welchen Zwecken), dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

    Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

     

     

    Hier finden Sie den Wortlaut der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in der aktuellen Version übersichtlich aufbereitet.