Zurück zur Startseite
1700 km in 12 Tagen mit dem Rad und zu Fuß für den guten Zweck

1700 km in 12 Tagen mit dem Rad und zu Fuß für den guten Zweck

·
Geschrieben von Lorenz Krüger

Jana Hawran fährt gerne Rad. Sehr gern wäre wohl noch eine Untertreibung. Sie war bereits zwei mal als Begleiterin der Unogwaja Challenge dabei, zuletzt vor drei Jahren.

Als Physiotherapeutin  unterstützte Athletinnen (u. a. Cecilia), reichte Getränke, Essen, Kleidung und spendete Mut. Jeweils 12 Tage lang. Es ging ihr dabei weniger um einen Wettkampf als mehr um die Geschichte der Unogwaja Challenge: Gemeinschaft und Kameradschaft, um schier Unmögliches zu schaffen. 

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist zurzeit Leer.
Klicke hier um weiter zu Shoppen.