Geschlossen bis 31.08.2020

Geschlossen bis 31.08.2020

Das Ergebnis der Expertenbegutachtung ist hart für uns. Wir müssen unseren Showroom und unseren Verwaltungstrakt bis zum 31.08.2020 schließen.

Leider sind auch die Server unserer Kunden- und Auftragsdatenbank so stark beschädigt, dass wir bis noch zum 31.08.2020 nicht an die Daten kommen. Das bedeutet, dass wir keine verlässliche Auskunft zum Status einer Bestellung, eines Werkstattauftrags oder einer Auslieferung geben können. Nur unser Lager und die Werkstatt im Keller blieben verschont. Wir arbeiten die uns noch vorliegenden Aufträge so schnell wie möglich ab und informieren jede Kundin, jeden Kunden persönlich, um einen Abholtermin zu vereinbaren.

Die Luft in den von uns genutzten Gebäudeteilen im Erdgeschoss lässt keine Arbeit zu. Die Dämpfe sind für Menschen gesundheitsgefährdend.

Unser Ziel ist es, eine Übergangslösung mit einem Bürocontainer im Innenhof zu erstellen, um so schnell wie möglich mit jeder einzelnen unserer Kundinnen und Kunden in Kontakt treten zu können. Wir planen, dass dies ab dem 01.09.2020 wieder möglich sein wird. Erst dann können wir jede Art von Arbeit an den bestehenden offenen Aufträgen aus Werkstatt, Bestellung und Übergabe wieder aufnehmen. Die bis dahin eingegangenen Anfragen und Aufträge arbeiten wir der  Reihenfolge nach ab.

Die Annahme und Bearbeitung von neuen Aufträgen, Bestellungen, die derzeit eingehen, Probefahrten im Innenhof werden erst nach dem 31.08.2020 wieder möglich sein. Ab wann Ben und Philip wieder RETÜL Bikefittings durchführen können, prüfen wir derzeit noch.

Übergangs-Show-Room für mindestens ein halbes Jahr

Ab wann wir wieder einen Showroom für unser komplettes Sortiment haben, ist noch völlig offen. Wir prüfen viele Möglichkeiten und versuchen, das bestmögliche in dieser Situation  zu erreichen. Das bedarf vor allem Zeit und Ruhe, um eine gute Entscheidung zu treffen. Eine Ausweichimmobilie stellt sich für uns als derzeit beste Lösung dar.

Diese Situation ist eine große Herausforderung für eure Geduld, euer Vertrauen und eure Zuversicht in eine bestmögliche Lösung. Wir verstehen euch sehr gut. Die Radsaison ist in vollem Gange, unsere Werkstatt beherbergt viele Räder von euch, die gewartet, repariert, getunt oder einfach nur ausgeliefert werden sollen. Ihr wartet u. U. bereits länger, als wir euch Anfangs mitgeteilt haben. 

Unser Team aus der Werkstatt arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung aller Aufträge.

Es tut uns sehr leid, dass nun wahrscheinlich eine noch größere Verzögerung eintritt. Wir bitten euch um Verständnis, Nachsicht und Entschuldigung für die Nachteile, die euch dadurch entstehen. 

Vielen Dank,

Euer Concept-Cycles Hamburg Team