Rückschau: Grand Re-Opening & Surprise and Coffee Ride zu Peter Sagan 2018

Rückschau: Grand Re-Opening & Surprise and Coffee Ride zu Peter Sagan 2018

Bei diesem Wetter fällt die Erinnerung für alle Teilnehmer des wilden Wochenendes rund um die EuroEyes Cyclassics im Specialized Concept Store bestimmt noch leicht. Wenn Mitte September noch fast 30°C in und um Hamburg mitten am Tag herrschen und die Sonne mit einer afrikanischen Qualität vom Himmel lacht - dann ist der Tag, an dem ca. 75 Fans von Peter Sagan das Team Hotel von Bora-hansgrohe besuchten, wieder ganz nah.

Doch der Reihe nach. Am Freitag, 17.08.2018 feierten fast 250 Freunde, Gäste und VIPs die Grand Re-Opening Party im Specialized Concpet Store. Mit Musik, Snacks und dem Deutschen Meister Straße, Pascal Ackermann hatten wir eine echten Stargast zu Besuch.

Autogramme, Selfies, Interviews und ganz normaler Klönschnack mit jemandem, der am Sonntag eigentlich hätte siegen wollen. Pascal Ackermann ist einer der Profis unter der Sonne Hamburgs, die so nahbar, höflich und freundlich sind, dass man sich wünscht, am nächsten Tag mit ihm eine gemeinsame Tour fahren zu können.

Und während er so erzählt, erfahren wir, dass es eine sehr gute Chance gibt, sowohl seine Kollegen, ihn als auch Peter Sagan am nächsten Tag nach deren Erkundungsfahrt im Mannschaftshotel zu treffen!

Eine Ausfahrt mit 75 Fahrerinnen und Fahrern – ein Ziel

Am Sonnabend, 18.08.2018, 10:30 setzten sich die Safer Cycling Guides und viele viele Fans auf ihre Rennräder und fuhren vom Concept Store aus los zum Holiday Inn an die Elbbrücken. Dort war für das Rennwochenende der EuroEyes Cyclassics das Mannschaftshotel der Profis vom Bora-hansgrohe und allen anderen Teams. 

Bei unserer Ankunft trafen wir auf den leeren Teambus und freuten uns über Bilder mit dem riesigen Gefährt. Doch schon nach fünf Minuten war der Bus nur ein Bus und der dreifache Weltmeister Peter Sagan kam nach seiner Recon-Tour angeradelt. 

Ein Profi und Gentleman

Stell dir vor, du fährst nach einer kleinen Radtour nach Haus und musst durch ein Spalier aus Handys, GoPros und allerlei Shirts, Schildern und allem, was eine Unterschrift tragen könnte, durch, bevor du die Tür zuziehen kannst. Das ist u. a. der Alltag von Peter Sagan. Von Außen betrachtet wirkt das surreal. Von ganz Nahem, so 20 cm nah dran an Peter, ist es einfach nur echt. Du willst das Foto, die Unterschrift, ein Lächeln und "VIEL ERFOLG!" wünschen. Fast vergisst du deine gute Kinderstube und fragst doch noch höflich, ob noch ein Foto möglich sein könnte.

Peter nimmt sich der Sache an und signiert, lächelt und macht Späße.

Einfach cool der Typ!

Das Aftermovie von dem ganzen Wochenende von crankarmproduction ist ein echter Genuss für alle, die dabei waren und für alle, die im nächsten Jahr auf eine Wiederholung hoffen.

 Vielen Dank an alle, die da waren, geholfen haben und ein so schönes Ereignis mitgestaltet haben.

Fotogalerie