#ridehamburcchh

Coffee Ride, Community, Event, Partner, RadCrewHamburg, Women’s Community -

#ridehamburcchh

Wer uns schon seit längerer Zeit folgt, hat sicherlich schon mehrere Artikel oder Beiträge von uns auf Facebook gelesen und vor allem auch gemeinsame Ausfahrten mit uns gemacht. Als reiner Fahrradladen, der auf engem, gering beleuchtetem Raum Fahrräder, Zubehör und Beratung anbietet, sind wir vor acht Jahren gar erst angetreten. Von Beginn an war uns wichtig, dass wir auch das Radfahren selbst unterstützen, Aktionen lancieren, Vereine supporten und mit dir das effizienteste Fortbewegungsmittel der Welt aktiv genießen.

Wenn nicht gerade eine Pandemie herrscht, veranstalten wir Fachvorträge, führen Bike-Workshops durch, bieten gemeinsame Radtouren an und leiten Fahrtechnikkurse für Rennrad und MTB. Und wir engagieren uns für Vereine, private Fahrradgruppen und Gemeinschaften wie z. B. die Gruppe der Ladies von Women´s Rides by CCHH oder der RadCrew Hamburg.

Wir wollen Radfahren größer machen. Es soll noch viel selbstverständlicher werden, als gleichwertiges oder sogar besseres alltägliches Verkehrsmittel das Stadtbild von Hamburg und weit darüber hinaus das Landschaftsbild prägen. Wie wäre es, wenn sich die paar Autos auf den engen Radwegen bewegen würden und die Radfahrenden sich die Straßen mit dem glatten Asphalt, der idealen Streckenführung und der ganzen Parkplätze und Unterstellmöglichkeiten zu eigen machten? Auf der Autobahn von Kiel nach Hannover fahren oder von Hamburg nach Lübeck. Oder auch nur von Ottensen an die Alster.

Das wäre herrlich

#ridehamburg #ridehamburcchh

Diese Hashtags, die in den sozialen Medien (Facebook und Instagram) dafür sorgen, dass sich Beiträge mit Foto, Video oder auch nur Text gesammelt anschauen lassen, bilden die Klammer, die wir für alle Aktivitäten bilden wollen. Wer seinen Post mit diesem Hashtag versorgt, erhält ein exklusives T-Shirt, das davon zeugt, wie aktiv du bist. 

 

Hamburg wird "Bikeburg" 

Die Stadt verzeichnet eine ganze Reihe von öffentlichen Initiativen, die auf der Basis des Beschlusses vom 26.06.2016 beruhen. "Active City", eine App, mit der du deine Aktivitäten mit anderen Hamburger:innen teilen kannst, Radtouren von hamburg.de und seit kürzerem die Aktionen des Hamburger Betriebssport Verbands (BSV HH) oder die seit Anfang Mai gestartete "Norderstedt-Weltreise". Wir teilen diese Aktivitäten auf unseren Kanälen, laden Kund:innen direkt im Gespräch dazu ein und supporten die Veranstalter mit kleinen Gewinnen und zusätzlicher Motivation.

Damit Hamburg wirklich zur "Bikeburg" werden kann, sind noch viele Aufgaben zu erledigen, die die Stadtvertreter:innen verantworten. Damit sich der Einsatz dieser Leute lohnt, wollen wir dich motivieren, noch mehr Fahrrad zu fahren, das Auto stehen zu lassen. Die Stadt wandelt sich früher, je mehr Räder auf den Wegen und Straßen sind. Dabei ist es nicht entscheidend, wie schnell du fährst, wie lang deine gefahrene Strecke ist oder welche Hamburger Berge du fährst. Jede Wegstrecke, die mit dem Rad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, zählt.

Also los, in den Sattel und in die Pedale getreten.

BSV HH Märchenhaft und Norderstedt-Weltreise

Mit der Fahrradsparte des Betriebssport Verbands Hamburg verbindet uns seit langem eine enge Partnerschaft genauso wie mit dem in Norderstedt stattfindenden TriBühne Triathlon. Dieser fiel aufgrund der Coronapandemie in 2020 aus (wie fast alle anderen Veranstaltungen auch), was uns für alle Sportler:innen sehr leid tut.

Norderstedt-Weltreise

Die Veranstalter:innen des TriBühne Triathlon haben sich für die Frühlingsmonate eine großartige virtuelle Weltreise einfallen lassen. Ziel ist es, in 80 Tagen eine Reise auf einer virtuellen Karte um die Welt zu machen. Für den Fortschritt sorgt jede:r Teilnehmende, indem sich auf dem Land zu Fuß (laufen, walken, gehen) und im Wasser schwimmend oder auf dem Wasser mittels SUP, Segel- / Ruderboot oder sonstwie ohne Motor bewegt wird.

Zur Extra-Motivation tragen die Challenges bei: 

  • 14. - 16. Mai "Welcome Lauf": 5 bzw. 10 Kilometer Wettlauf
  • 04. - 06. Juni "Norderstedt Lauf": 5, 10 und 21,5 km
  • 25. - 27. Juni "Midsommer Lauf": 5, 10 und 21,5 km sowie Firmenwertung
  • 16. - 18. Juni "Abschiedslauf": 5, 10 und 21,5 km sowie Marathon

Weitere besondere Aktionen zu Land und Wasser sind in der Planung.

Norderstedt-Weltreise

 

Als Belohnung winkt der Stolz, sich bei Wind und Wetter draußen bewegt zu haben, die Bestätigung und die Anerkennung durch die große Gemeinschaft. Als Partner und Unterstützer dieser Weltreise steuern wir Fahrradsocke, Trinkflaschen, T-Shirts und weitere tolle Überraschungen bei. Die Goodies werden verlost. Gewinnen kann nur, wer auch teilnimmt. Und teilnehmen darf jede:r!

▶️ Anmeldung
▶️ Facebookgruppe

Märchenhaft - BSV Sommerserie

Wem bei dem Wort "Betriebssport Verband" bisher eher die Langeweile als die Begeisterung für den Sport mit Kolleg:innen packte, sollte sich mal ein aktuelles Bild von dieser Institution machen. Die unter dem Wort "Sommerserie" bekannten Lauf- und Radfahraktionen locken unzählige Teilnehmende und beleben so den Betriebssport. 

Von April bis Ende September können Radtouren unternommen werden, um Ortsschilder zu passieren, deren Anfangsbuchstaben aneinandergereiht den Titel eines Märchens ergeben.

'RUEBEZAHL" "EISENHANS" "EISENHANS"

Schaut auf den Seiten des BSV nach: Facebook, Instagram und deren Website sind sich lohnende Ansurf-Stellen im www:

▶️ Anmeldung
▶️ Website BSV
▶️ Instagram-Profil
▶️ Facebook Seite

Betriebssport gehört ze einfach zum guten Ton eines Betriebes (finden wir). Wir haben zu den Großveranstaltungen in und um Hamburg schon sehr viele Leute gesehen, die sich aktiv als Sportler:innen beteiligen oder in ihren Betrieben dafür sorgen, dass es diese Initiativen gibt. Die ganzen Vorteile für die Beschäftigten sind ebenso überzeugend wie die Einstellung selbst, aktiv Sport zu betreiben. Genau unser Gedanke.