Zurück zur Startseite

Lieferengpässe im Frühling 2021 für Komponenten und Ersatzteile

Lieferengpässe im Frühling 2021 für Komponenten und Ersatzteile

Wenn wir eines durch die weltumspannende Corona-Pandemie gelernt haben, dann, dass bei einem weltweiten Lockdown nicht nur weniger produziert wird, sondern auch die Lieferketten ins Stocken geraten. Was diese Situation nun noch verschlimmert, ist die unvorstellbar große Nachfrage nach Fahrrädern, vor allem in Europa. Die Verkehrswende (Gottseidank!) und auch der Wunsch, sich weniger mit dem Auto oder in engen Öffis zu bewegen, sorgt auch hier in Deutschland für lange Wartezeiten bei Standardprodukten zur Instandhaltung wie z. B. Komponenten,  Ketten, Schaltgruppen, Lenker oder sogar Reifen.

Als im März dann noch ein riesengroßes Containerschiff die wichtige Route durch den Suez-Kanal tagelang blockierte, wurden weitere Verzögerungen durch noch längere Lieferzeiten angekündigt.

Die Kompletträder von Specialized sind von diesen Verzögerungen nur teilweise betroffen. Zwar haben auch einige Fabriken in Fernost, in denen die Räder vorgefertigt werden, einen längeren Lockdown mit Produktionsstillstand überdauern müssen - die meisten Räder werden aber geliefert.

Anders sieht es bei den Komponenten aus, deren produzierte Menge einfach nicht zu der sprunghaft angestiegenen Nachfrage passt. 

Bedeutung der Situation für Reparaturen, Instandhaltungen und Wartung

Für Komponenten für Räder, die vor mehr als zwei Jahren gekauft wurden, stoßen wir auf extreme Lieferzeiten. Produkte, die es vor 1,5 Jahren im 24h Service in fast unzählbaren Qualitäten gab, sind erst im April 2022 (!) wieder lieferbar. Wir konnten uns bislang auf unser sehr breit gestreutes Netzwerk an Lieferanten bestens verlassen, aber auch dort sind die Lagerbestände mittlerweile zur Neige gegangen und die Quellen versiegen. Wir müssen wie die Detektive recherchieren, dargestellte Mengen bei Anbietern telefonisch hinterfragen und ganz neue Partner suchen und finden. Das alles nimmt derzeit einen großen Teil unserer Arbeitszeit.

Wenn ihr nun einen Wartungswunsch für euer Rad habt, prüfen wir sehr genau, ob sich das Warten auf ein neues Ersatzteil lohnt, oder ob durch noch bessere Pflege, vor allem Säuberung direkt nach dem Fahren, eine verlängerte Nutzung möglich ist. Dies betrifft vor allem den gesamten Antrieb bei Kettenschaltungen. Ritzel, Kettenblätter und die Kette selbst können eigentlich eine sehr lange Betriebsdauer verkraften, wenn sie kontinuierlich und gewissenhaft gepflegt werden.

Das gleiche gilt für Scheibenbremsen. Hier ist insbesondere bei den E-Bikes wichtig, dass während des Verzögerns der Geschwindigkeit nicht weitergetreten wird. Der Abrieb an Bremsbelägen und die Abnutzung der Bremsscheibe wird dadurch extrem gefördert. Und damit sinkt die mögliche Nutzungsdauer. 

Wir bitten euch also um Geduld, Nachsicht für die langen Wartezeiten und um Verständnis, wenn wir für eine schnellen Lösung für ein Ersatzteil sehr viel mehr Zeit als gewohnt benötigen.

Weiter Lesen

#ridehamburcchh

#ridehamburcchh

Specialized Turbo Vado MY 2022

Specialized Turbo Vado MY 2022

Sirrus Modelljahr 2022

Sirrus Modelljahr 2022

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist zurzeit Leer.
Klicke hier um weiter zu Shoppen.